You are here: Home Teaching Physical Chemistry 4

Physical Chemistry 4

Physikalische Chemie 4 (Spektroskopie)
(Spectroscopy)

 

Dieses Modul des Bachelor-Studienganges Chemie ist empfohlen für das 4. Fachsemester und beschäftigt sich mit den instrumentellen und theoretischen Grundlagen der Atom- und Molekülspektroskopie. Die Vorlesung wird von einem Seminar begleitet, in dem sowohl Hausaufgaben besprochen als auch Präsenzübungen durchgeführt werden.

Aus dem Inhalt (für eine detaillierte Beschreibung s. Modulhandbuch):

Lichtwellen und Strahlungsgleichgewichte; Spektroskopie in der klassischen Physik; Grundlagen der quantenmechanischen Materie-Feld-Wechselwirkung; Quantenmechanik und Spektroskopie des H-Atoms und von Mehrelektronenatomen; Spektroskopie von Molekülrotationen und Molekülschwingungen; Mikrowellen-, Infrarot- und Raman-Spektroskopie; Elektronische Anregung von Molekülen im Spektralbereich des Ultravioletten und Sichtbaren; kernmagnetische Resonanz und Pulssequenzen, sowie Grundlagen der Laserspektroskopie.

Die Lehrveranstaltung Physikalische Chemie 4 (Spektroskopie) wird abgeschlossen mit einer 2-stündigen Klausur.

Literatur:
G. Wedler, Lehrbuch der Physikalischen Chemie, 5. Aufl., Wiley-VCH, Weinheim 2004.
P.W. Atkins, Molecular Quantum Mechanics, 2nd ed., Oxford Univ., Oxford, 1989 od. später
J.M. Hollas, Modern Spectroscopy, 2nd ed. John Wiley & Sons, New York 1992 oder später
 

Document Actions