You are here: Home Teaching Physikalische Chemie II-1

Physikalische Chemie II-1

Physikalische Chemie II-1 (Statistische Thermodynamik)
(Statistical Thermodynamics)

Die statistische Thermodynamik beschäftigt sich mit der Bestimmung makroskopischer thermochemischer Größen von Vielteilchensystemen und deren Beziehungen untereinander aus der mikroskopischen Struktur des Systems. Die gewonnenen Erkenntnisse der statistischen Thermodynamik werden in der Vorlesung genutzt, um reaktionsdynamische Vorgänge in der Chemie vorherzusagen. Die Vorlesung wird von einer zweistündigen Übung begleitet, in welcher Übungsaufgaben zu ausgewählten Problemen besprochen werden.

Literatur z.B.:
G. Wedler, Lehrbuch der Physikalischen Chemie, 5. Aufl., Wiley-VCH, Weinheim 2004.
P.W. Atkins, Physikalische Chemie, 3. Auflage, Wiley-VCH, Weinheim, 2002 oder später
G.M. Barrow, Physikalische Chemie (Gesamtausgabe), Bohmann Verlag, Wien, 1984 oder später
R. Silbey, R.A. Alberty, Physical Chemistry, 3rd edition, Wiley, New York, 2000 oder später

Document Actions